R.E.S.E.T.

Bei dieser Methode handelt es sich um ein einfaches und sanftes System, das die Kiefermuskeln entspannt und das Kiefergelenk ausgleicht. Dadurch wird der Körper insgesamt beeinflusst, einschließlich des Skeletts, der Muskeln, der Meridiane, des Nervensystems und der Hydration. Durch Entspannung der Kiefermuskeln wird das Kiefergelenk wieder ausbalanciert. Aufgrund seiner zentralen Rolle in der kranialen und spinalen Dynamik beeinflusst das Kiefergelenk die Rückkopplung zwischen Gehirn und Muskulatur. Die geringste Spannung in den Kiefermuskeln kann die normale ausgeglichene Position des Kiefergelenks verändern und dazu führen, dass unklare elektrische Nachrichten durch den Körper gesendet werden.

In vielen Fällen hat R.E.S.E.T. bereits geholfen, z.B. bei:
– Schmerzen im Nacken und unteren Rücken
– Migräne, Kopfschmerzen
– Nebenhölenentzündungen
– Verdauungsproblemen
– Stress, Schlaflosigkeit
– Zähneknirschen
– Bettnässen
– Lern- und Konzentrationsproblemen
– Schwerhörigkeit, Tinnitus
– Kieferfehlstellungen

Menü